fueller
zirkel
taschenrechner
slogan
Home

LFS - eine Erfolgsgeschichte!

Die Liebfrauenschule wurde 1962 als Mädchenrealschule von den Schwestern Unserer Lieben Frau gegründet. Seit 1976 ist sie in Trägerschaft des Bistums Münster. Neben zwei koedukativen Realschulen prägt sie seit nunmehr fast 50 Jahren entscheidend die Schullandschaft in Geldern. Als katholische Schule will sie den Schülerinnen einen Ort bieten, an dem Glauben gelebt wird und erfahrbar ist. Wir bieten unseren Schülerinnen intensive Entfaltungsmöglichkeiten in allen Bereichen und legen Wert auf eine Schulatmosphäre, in der alle am Schulleben Beteiligten - Schülerinnen, LehrerInnen und Eltern in gegenseitiger Achtung vertrauensvoll miteinander arbeiten.




Exotische Französischstunde

mauritius_01

Am Freitag, 28.09.2018 empfingen – ganz im Sinne des Schuljahresmottos «LFS ÖFFNEN» - die Schülerinnen der Französischkurse 8 FS, 9 FS und 10 FS mit ihren Lehrerinnen Frau Stienemann und Frau Heitbaum spontan Frau Klein von der Insel Mauritius. Sie besucht zurzeit Freunde in Geldern, ansonsten lebt und arbeitet sie als Französisch- und Deutschlehrerin auf Mauritius.
Frau Klein hat auf die Fragen der Schülerinnen auf Französisch geantwortet und ihnen so die traumhafte Insel näher gebracht.
Die Schülerinnen träumen jetzt von einer Klassenfahrt nach Mauritius.