fueller
zirkel
taschenrechner
slogan
Außerunterrichtliche Angebote






Das Sozialpraktikum wird weiter gegeben.

miteinander_leben

„Spielst du mit mir? Kommst du mit auf die Schaukel? Wollen wir etwas basteln? - Ich hätte nicht gedacht, dass mein Sozialpraktikum im Kindergarten mich so schlaucht!“. „Die alten Leute haben sich so gefreut, dass ich mit ihnen Mensch ärgere dich nicht gespielt habe!“ So und ähnlich berichteten Schülerinnen aus der Jahrgangsstufe 8 aus ihrem Sozialpraktikum. „Am Ende habe ich ein kleines Geschenk bekommen und wir alle waren traurig, dass mein Sozialpraktikum zu Ende war und ich gehen musste.“
Mit vielen guten Erfahrungen sind unsere Schülerinnen aus dem Sozialpraktikum zurück zur Schule gekommen. Viele haben sich von den Menschen, mit denen sie die letzte Woche verbracht haben, anrühren lassen und sie versuchten, das Motto des Sozialpraktikums “Miteinander leben, füreinander da sein!“ in die Tat umzusetzen. Mit Filmsequenzen, Lernplakaten und lebendigen Erfahrungsberichten brachten die Praktikantinnen ihren Mitschülerinnen aus der Jahrgangsstufe 7 das Sozialpraktikum nahe. Zum Schluss gab es für jede Teilnehmerin ein Zertifikat, das mit den Zeugnissen ausgeteilt wird, und für alle Schülerinnen aus den 7. Klassen einen „Mutmach“-Brief von den Schülerinnen der Jahrgangsstufe 8.
Hoffentlich machen die Schülerinnen im nächsten Schuljahr ebenfalls so viele gute Erfahrungen! „Schade, dass Sozialpraktikum nur eine Woche dauert. Ich habe mich richtig wohl gefühlt und dann musste ich wieder gehen.“