fueller
zirkel
taschenrechner
slogan
Vertretungskonzept

Vertretungsunterricht zur Sicherung von Lernzeit ist Bestandteil des schulischen Alltags an der Liebfrauenschule. Durch Erkrankungen, Fort- und Weiterbildungen, Klassenfahrten, Tage religiöser Orientierung, Praktika etc. fällt Vertretungsunterricht an, der organisiert werden muss. Die Vermeidung von Unterrichtsausfall hat dabei die höchste Priorität; der Ausfall von Lernzeit stellt die Ausnahme dar, die erst dann eintritt, wenn alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft sind.

Lehrerinnen und Lehrer, die unvorhergesehen durch Krankheit ausfallen, informieren so früh wie möglich den stellvertretenden Schulleiter. Wenn möglich, sollte dabei schon die voraussichtliche Dauer der Abwesenheit mitgeteilt werden. Bei langfristigen Ausfällen von Kolleginnen und Kollegen wird mit einer Änderung der Stundenverteilung bzw. einer Änderung des Stundenplans reagiert. Pro Wochentag ist für die 1. Stunde eine Vertretungsbereitschaft eingerichtet.

In der 5. und 6. Klasse werden die Vertretungsstunden in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch erteilt. Die Materialien für den Vertretungsunterricht (Arbeitsblätter oder Materialien aus der Freiarbeit) werden von den Fachschaften vorbereitet. In den Vertretungsstunden arbeiten die Schülerinnen selbstständig mit den Materialien und heften ihre Ergebnisse in einer speziellen Mappe ab. Die Mappen bleiben in der Schule und werden im Klassenschrank eingestellt.

Die Fachlehrer überprüfen in regelmäßigen Abständen die Deckblätter der Vertretungs-Mappen und können so feststellen, ob die Schülerinnen die Materialien der einzelnen Fächer sinnvoll bearbeiten.

Die Vertretungsstunden in den 7.- 9. Klassen werden in allen Fächern erteilt. Die Organisation des Vertretungsunterrichts verläuft genauso wie in der Jahrgangsstufe 5 und 6. Neben den Hauptfächern werden hier nach Möglichkeit alle Nebenfächer mit einbezogen.

Die Vertretungsstunden in der Jahrgangsstufe 10 werden zur Vorbereitung für die zentralen Abschlussprüfungen genutzt; neben eigenen Arbeits- und Übungsheften werden Unterrichtsmaterialien von den Fachschaften zur Verfügung gestellt.