fueller
zirkel
taschenrechner
slogan
Home

LFS - eine Erfolgsgeschichte!

Die Liebfrauenschule wurde 1962 als Mädchenrealschule von den Schwestern Unserer Lieben Frau gegründet. Seit 1976 ist sie in Trägerschaft des Bistums Münster. Neben zwei koedukativen Realschulen prägt sie seit nunmehr fast 50 Jahren entscheidend die Schullandschaft in Geldern. Als katholische Schule will sie den Schülerinnen einen Ort bieten, an dem Glauben gelebt wird und erfahrbar ist. Wir bieten unseren Schülerinnen intensive Entfaltungsmöglichkeiten in allen Bereichen und legen Wert auf eine Schulatmosphäre, in der alle am Schulleben Beteiligten - Schülerinnen, LehrerInnen und Eltern in gegenseitiger Achtung vertrauensvoll miteinander arbeiten.







Französisch LIVE in Lüttich







Die Schülerinnen des 7 FS- und 8 FS-Kurses durften in diesem Schuljahr etwas ganz Besonderes erleben – einen Ausflug nach Lüttich (Liège). Am 22.05.2019 ging es morgens mit dem Bus in die Stadt an der Maas. Dort haben die Schülerinnen gemeinsam mit Frau Heitbaum und Frau Stienemann den Bahnhof Liège-Guillemins besichtigt, den Ausblick auf den Treppen der Montagne de Bueren genossen und schließlich in Gruppen eine Rallye quer durch die Stadt bewältigt. Zum krönenden Abschluss wurden gemeinsam belgische Waffeln gegessen und über die Erfahrungen des Tages gesprochen. Die Schülerinnen sind mit vielen positiven Eindrücken zurückgekehrt und haben sich darüber gefreut, dass sie ihre Französischkenntnisse in Lüttich einsetzen konnten.